Seminar:

Die kommerzielle Verwertung
indigener Nutz- und Heilpflanzen:
Konflikte, Regelungsversuche, Umsetzungsprobleme

Wintersemester 2006/07

Dr. Bernhard Wörrle (bernhard_woerrle@gmx.de)
Universität Wien, Institut für Kultur- und Sozialanthropologie

Die Auseinandersetzung um die kommerzielle Verwertung indigener Nutz- und Heilpflanzen und des damit verbundenen Wissens durch die westliche Industrie ist nicht nur ein prioritäres Thema auf der Agenda indigener Organisationen. Der Konflikt stellt zunehmend auch ein Arbeits- und Forschungsfeld für Ethnologen dar. Ausgehend von den Erfahrungen des Dozenten als Berater eines deutschen Access & benefit sharing-Projekts in Amazonien wird sich das Seminar v. a. mit der praktischen Umsetzung der auf internationaler Ebene etablierten bzw. diskutierten Regelungsversuche und den damit verbundenen Problemen befassen.